Winterreifen

Fragen & Antworten zu Zugfahrzeugen & Basisfahrzeugen von Wohnmobilen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 208
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Winterreifen

#1 Beitrag von Breckman » 1. Mär 2019, 10:15

Moin zusammen,

ich brauche/suche Winterreifen. Aber welche?
Auf dem Schirm habe ich folgende:

1. Continental Vanco Winter 2
2. Nokian Hakkapeliitta (bespikebar)
3. Michelin Agilis X-Ice-North (bespikebar)
4. Nexxen Winguard WT1

Kann mir jemand dazu etwas sagen?
Für Alternativen habe ich auch ein Ohr, dann aber bitte mit Erfahrungswerten.

Ich suche ausdrücklich keinen M+S Reifen.
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 208
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen

#2 Beitrag von Breckman » 3. Mär 2019, 15:02

Haaaaalooooo!
Was'n los?

Gibt es keine Erfahrungswerte? :shock:
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1470
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Winterreifen

#3 Beitrag von freetec598 » 3. Mär 2019, 15:25

Sorry,
ich versuche, auch wenn es mir nicht immer gelingt, mein Motto in den Foren einzuhalten:
Wenn ich zu dem Thema nichts beizutragen habe, halte ich die Griffel still.
Deshalb auf Deinen ausdrücklichen Wunsch :) ausnahmsweise mein Kommentar:
Wir haben ein Saisonkennzeichen von 3 - 11, d.h. wir fahren grundsätzlich nicht im Winter,
deshalb ist unsere Bereifung CONTI Vanco Four Season 2, 225/75 R 16 120/121
https://www.continental-reifen.de/autor ... testsieger
https://www.reifendirekt.de/rshop/Reife ... R/R-148178
Das reicht, um auch bei einer verschneiten Brennerüberquerung keinen Stress aufkommen zu lassen
und auch nasse Wiesen haben ihren Schrecken verloren.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 208
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen

#4 Beitrag von Breckman » 3. Mär 2019, 15:43

Hallo Peter,

das neue Womo hat serienmäßig Ganzjahresreifen aufgezogen. Warum diese jedoch nur welche ohne Winterreifenkennung sind, konnte mir der Händler auch nicht erklären. Ein Geheimnis von Eura Mobil.
Vom Händler bekomme ich aber einen zweiten Satz Reifen auf Felgen und ich kann mir aussuchen, welche. Darum möchte ich reine Winterreifen haben, die auch wirklich etwas taugen. Stichwort Winter in Skandinavien. Zwei der von mir benannten Reifen sind bespikebar. Das wäre für mich ein Argument. Ich weiß nur nicht, ob sie auch etwas taugen.

Deshalb oben die Aussage von mir: "Ich suche ausdrücklich keinen M+S Reifen."
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1470
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Winterreifen

#5 Beitrag von freetec598 » 3. Mär 2019, 16:42

Hallo Lars,

ich denke wie überall muß auch Eura so günstig wie möglich kalkulieren.
Da wird man auch auf günstige Reifen zugreifen, die die Hersteller
dem WOMO Hersteller anbieten.
Ganzjahresreifen ohne Schneeflocke und Bergspitze dürfen meines Wissens
seit diesem Jahr garnicht mehr verkauft werden, sind aber noch ein paar Jahre
brauchbar.
Außer in Ö, dort gibt es wohl ein Gesetz, das im Winter nur solche M&S Reifen
gefahren werden dürfen.
https://reifenqualitaet.de/sicherheit/s ... terreifen/
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 208
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen

#6 Beitrag von Breckman » 3. Mär 2019, 17:14

Hallo Peter,

ein klasse Link. :daumen

Gut für wissensdurstige.
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1470
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Winterreifen

#7 Beitrag von freetec598 » 3. Mär 2019, 18:51

:daumen
Lars,
Du verstehst es Menschen aufzubauen. :)
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1625
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Winterreifen

#8 Beitrag von FrankiaFan » 4. Mär 2019, 11:29

freetec598 hat geschrieben:
3. Mär 2019, 16:42

Ganzjahresreifen ohne Schneeflocke und Bergspitze dürfen meines Wissens
seit diesem Jahr garnicht mehr verkauft werden, sind aber noch ein paar Jahre
brauchbar.
Fast Peter,
nur leider ist es grade umgekehrt. Ganzjahresreifen dürfen kein Schneeflockensymbol oder eine Bergspitze als Symbol haben. Diese Symbole sind den reinen Winterreifen vorbehalten.
Breckman hat geschrieben:
3. Mär 2019, 15:43
Stichwort Winter in Skandinavien. Zwei der von mir benannten Reifen sind bespikebar. Das wäre für mich ein Argument. Ich weiß nur nicht, ob sie auch etwas taugen.
In Skandinavien darfst du ja mit Spikereifen fahren, aber willst du die Reifen erst an der Grenze umziehen? In den angrenzenden Länder sind sie ja verboten. Fraglich ist auch wie lange deine Spikes halten wenn du dann doch vermehrt auf geräumte Straßen triffst.

Wir fahren seit 4 Jahren den Nokian WR C in der Größe 225/75 R16 Und sind äußerst Zufrieden mit dem Reifen. Sowohl die Laufgeräusche, Handling, Gripp bei Nässe und Schnee finden wir hervorragend. Selbst jetzt im Winter auf den doch recht ordentlich verschneiten Strassen hatten wir keinerlei Probleme. Im Gegensatz zu vielen anderen WoMo die unterwegs waren.
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1470
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Winterreifen

#9 Beitrag von freetec598 » 4. Mär 2019, 12:33

Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 208
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen

#10 Beitrag von Breckman » 4. Mär 2019, 12:48

Ich kenne es auch nur so, wie von Peter beschrieben. Es gibt Ganzjahresreifen ohne Winterkennung. Die sind jetzt out.
Ganzjahresreifen mit Winterkennung sind weiterhin erlaubt.
Grundsätzlich besser sind reine Winterreifen.
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 208
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen

#11 Beitrag von Breckman » 4. Mär 2019, 12:51

Nebenbei gefragt:
Ein höherer Lastindex, als in den Papieren eingetragen, sollte doch kein Problem sein, oder?
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1470
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Winterreifen

#12 Beitrag von freetec598 » 4. Mär 2019, 12:58

Nach meiner bescheidenen Meinung stellt ein höherer LI kein Problem dar
sondern im Gegenteil hat den Vorteil,
dass man den Reifen nicht bis zu max. bar aufpumpen muß.
Dadurch rollt der Reifen weicher ab, ohne Gefahr zu laufen
sich zu stark zu erhitzen, was ja oftmals zu Reifenplatzern führt.
Die Artus Tabelle von User Artus aus dem Ducatoforum ist da sehr hilfreich:
https://www.ducatoforum-wohnmobile.de/f ... artus-pdf/
User Artus (Rolf) ist ein erfahrener Reifeningenieur,
https://www.ducatoforum-wohnmobile.de/f ... post521972
der in seinem Berufsleben bei Michelin unter anderem europaweit Reifenpannen
für alle Fahrzeuge begutachtete.
Zuletzt geändert von freetec598 am 4. Mär 2019, 16:03, insgesamt 3-mal geändert.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 208
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen

#13 Beitrag von Breckman » 4. Mär 2019, 13:05

Bei diesem Link kommt "Zugriff verweigert".
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1470
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Winterreifen

#14 Beitrag von freetec598 » 4. Mär 2019, 13:16

Sorry, :cry:
gilt das für beide Links?
Dafür muß man sich wohl in dem Forum anmelden.
Man soll ja nicht für andere Foren werben, tue ich normalerweise auch nicht,
aber seit 2014 als Ducatofahrer unterwegs,
habe ich dort vieles über unseren "Ducaten" lernen und erfahren können,
was ich vorher als Transitfahrer nicht wußte.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1625
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Winterreifen

#15 Beitrag von FrankiaFan » 4. Mär 2019, 15:37

Peter hast mich überzeugt. :lol:
Irgendwie hab ich das mit den Symbolen und deren Zulässigkeit auch auf Ganzjahresreifen durcheinander gebracht. Kann passieren.... sollte es aber nicht. Zumal ich es eigentlich besser wissen müsste. :wallb:

@Lars: nein, ein höherer Lastindex als in den Fahrzeugpapieren eingetragen stellt keinerlei Probleme dar. Die darfst du bedenkenlos fahren.

Bei den empfohlenen Luftdrücken greife ich immer auf die Tabelle der jeweiligen Reifenhersteller zurück.
Nur der Reifenhersteller kann sagen welcher Luftdruck bei welcher Last der für den Reifen günstigste ist.
Fiat und Adria schreiben bei uns z.Bsp. 5,5 bar für Vorder- und Hinterachse vor. Damit fährt es sich wie auf Vollgummireifen.
Michelin schlägt bei den jeweiligen höchsten Achslasten unseres WoMo vorne 3,75 bar und hinten 4,25 bar vor. Diesen Reifendruck fahre ich jetzt schon von Anfang an, mit dem Ergebnis das es sich bedeuten angenehmer fährt. Der Reifen hat ein sauberes Verschleißerscheinungsbild und wird auch nicht zu warm.
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste