Womo für den Winter abdecken?

Fragen, Antworten, Tipps und Meinungen rund ums Zubehör
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
vosi45
Junior Member
Beiträge: 41
Registriert: 7. Sep 2011, 20:36
Wohnort: Dortmund

Womo für den Winter abdecken?

#1 Beitrag von vosi45 » 1. Okt 2018, 15:05

Hallo zusammen,
ich habe für unser Womo einen festen Stellplatz, leider hat dieser kein Dach und ich darf auch keines aufbauen. Soll ich mir für das Dach im Winter eine Plane zulegen oder ist es besser das Dach dem Wind und Wetter auszusetzen und im Frühjahr gründlich zu reinigen.
Volker
Viele Grüsse aus der schwarz/ gelben Stadt

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1825
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Womo für den Winter abdecken?

#2 Beitrag von FrankiaFan » 1. Okt 2018, 15:33

Hallo Volker,
wenn du eine Plane über das WoMo legen möchtest sollte diese nicht direkt auf dem Dach aufliegen, zum einen wegen des sich darunter bildenden Kondenswasser das dann nicht mehr abtrocknet, als auch wegen dem reiben der Plane auf dem WoMo Dach und den damit verbundenen Kratzer.
In eurer Wohngegend würde ich schon fast dazu tendieren das WoMo ohne Plane ins Winterlager zu stellen. Bei uns im Westerwald sieht das, bedingt durch den Schnee, schon etwas anders aus.
Reinigen musst du das Dach im Frühjahr auch mit Abdeckplane, auch unter der Plane sammelt sich nicht unerheblich Schmutz.

Das ist natürlich alles nur meine Meinung. :)
Zuletzt geändert von FrankiaFan am 1. Okt 2018, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1825
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Womo für den Winter abdecken?

#3 Beitrag von FrankiaFan » 1. Okt 2018, 15:34

Doppelpost W00T!
LG Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Zwergi
Junior Member
Beiträge: 73
Registriert: 2. Feb 2015, 15:11
Wohnort: Berlin

Re: Womo für den Winter abdecken?

#4 Beitrag von Zwergi » 1. Okt 2018, 15:49

Wir haben im Winter (kurzzeitig, von Januar bis März) eine Haube drauf. Die gibt es fertig zu kaufen, atmungsaktiv und innen schön weich, damit es keine Kratzer gibt, an allen relevanten Stellen Reißverschlüsse, so dass man jederzeit das Wohnmobil betretenkann. Auf dem Dach haben wir als Abstandshalter Schwimmnudeln oder dicke Styroporplatten unter der Haube, damit da die Luft circulieren kann. Schmutz haben wir darunter noch nie gehabt, das Womo war immer sauber. Wir müssen das auch so machen, weil wir auch kein Dach installieren dürfen, haben schon Garage und Carport für das zweite Auto, da geht kein weiteres Dach mehr. Wir sind mit dieser Lösung sehr zufrieden. Wenn viel Schnee kommt, dann wird der eben mal runtergeschoben. Die Haube läßt sich ansonsten gut verzurren, überall sind entsprechende Gurte dran. Nicht ganz preiswert, aber ich finde, das ist es wert. Mein Mann kann es mit Hilfe der mitgelieferten Stange sogar alleine rauf - und runterziehen.
Freundliche Grüße, Maja

Benutzeravatar
vosi45
Junior Member
Beiträge: 41
Registriert: 7. Sep 2011, 20:36
Wohnort: Dortmund

Re: Womo für den Winter abdecken?

#5 Beitrag von vosi45 » 1. Okt 2018, 19:54

Ich Danke für eure Tips u.Ratschläge.
Volker
Viele Grüsse aus der schwarz/ gelben Stadt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast