Das neue Breckmobil

Mitglieder des Forums beschreiben ihr Freizeit-Fahrzeug
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 149
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Das neue Breckmobil

#16 Beitrag von Breckman » 24. Apr 2019, 11:15

Nochmals Danke für die Wünsche an alle.

(at ) Ilka
Du hast recht, genau so ist es. Die super Wendigkeit durfte ich schon genießen. Früher wäre ich an machen Orten schon vorbei gefahren.

Viel Spaß in Portugal.
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3146
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

Re: Das neue Breckmobil

#17 Beitrag von maxima » 24. Apr 2019, 15:00

Breckman hat geschrieben:
24. Apr 2019, 11:15
Nochmals Danke für die Wünsche

Viel Spaß in Portugal.
Danke, Lars!

Wir stehen gerade in einem veritablen Sturm und trotz der neuen Marquart-Stoßdämpfer schwankt die Mäusekiste heftig.

Aber sag mal, ist das nicht das Breckmobil Nr. 3?

Nachdem Ihr vorher im Innenraum ja jede Menge Platz hattet, würde es mich interessieren wie Ihr die Veränderung erlebt habt.
Wir kennen so eine Umstellung ja nur von klein auf etwas größer.
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 149
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Das neue Breckmobil

#18 Beitrag von Breckman » 24. Apr 2019, 15:14

Richtig Ilka, es ist die Nr. 3.
Die Umstellung haben wir auf der 10tägigen Jungfernfahrt als sehr positiv erlebt. Das Raumgefühl ist aufgrund der Heckrundsitzgruppe einfach toll, die Küche mehr als ausreichend und bietet alles, was man braucht. Da wir zudem gerne im Alkoven schlafen, kommt uns dieser sehr entgegen. Ladungsmäßig bekomme ich alles unter, was wir tatsächlich auch brauchen. Ich hatte schon vor längerer Zeit angefangen alles zu eliminieren, was uns überflüssig erschien. Es herrscht aber kein Minimalismus. Stattdessen fahre ich keine leeren Stauräume mehr durch die Gegend. Der Aufbau und die Ausstattung sind sehr gut durchdacht. Ende Mai wird die Rollerbühne montiert. Dann ist unser Roller wieder mit dabei und noch mehr Beweglichkeit gegeben. Das Womo ist aus unserer Sicht ein geniales Mobil für zwei Personen.
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
maxima
Senior Member
Beiträge: 3146
Registriert: 21. Feb 2008, 22:56
Wohnort: Mittelfranken

Re: Das neue Breckmobil

#19 Beitrag von maxima » 24. Apr 2019, 18:35

Breckman hat geschrieben:
24. Apr 2019, 15:14
Das Womo ist aus unserer Sicht ein geniales Mobil für zwei Personen.
Lars, das kann ich nur bestätigen, wir haben ja einen sehr ähnlichen Grundriss. Der vorhandene Platz erzieht einem dazu überflüssige Dinge erst schon mal gar nicht anzusammeln. :mrgreen:

Ich wünsche Euch wunderschöne Reisen im Breckmobil 3.
Liebe Grüße Maxima

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.
Friedrich Nietzsche 1844 - 1900

Benutzeravatar
Der Belgier
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 2. Mär 2019, 10:18
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Breckmobil

#20 Beitrag von Der Belgier » 25. Apr 2019, 09:42

Ich habe auch gerne im Alkhoven geschlafen aber jetzt geht das nicht mehr. Ich bin nicht so Jung und Hubsch mehr wie der Ralf :wallb: :wallb:

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 149
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Das neue Breckmobil

#21 Beitrag von Breckman » 25. Apr 2019, 12:46

Hm. Wer ist Ralf? #-o
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
Der Belgier
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 2. Mär 2019, 10:18
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Breckmobil

#22 Beitrag von Der Belgier » 25. Apr 2019, 14:21

Ich habe doch geschrieben das ich nicht mehr so Jung bin, Lars. Kannst du mich nochmal verzeihen? :roll: :roll:

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 149
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Das neue Breckmobil

#23 Beitrag von Breckman » 25. Apr 2019, 16:15

Na klar. :wink: :D
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7392
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

Re: Das neue Breckmobil

#24 Beitrag von oldpitter » 7. Mai 2019, 11:04

Hallo Lars
Zunächst: Herzlichen Glückwunsch zum Neuen =D>
In der Art wurde er auch schon als Terrestra (HS 570) gebaut. Eine sehr durchdachte Aufteilung. Leider gibt es ihn nicht mehr als Activia 600 EB Rundsitzgruppe und Einzelbetten in der gehobenen Ausstattung mit Längsbetten im Alkoven (Beispiel: https://www.mobile.de/nl/Camper/Eura-Mo ... 12866.html)
Du siehst also, mit dem Wunsch eines neuen Fz hast du wieder alles richtig gemacht. :up:
Zu deinem Wunsch, eines deiner Fotos richtig rum zu drehen....: Du hast die Fotos über picr.de hochgeladen. Dann kannst auch nur du berichtigen..... :wink:
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste