Nissan mit Wohnkabine

Mitglieder des Forums beschreiben ihr Freizeit-Fahrzeug
Antworten
Nachricht
Autor
monte negro
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jun 2020, 19:28

Nissan mit Wohnkabine

#1 Beitrag von monte negro » 5. Jul 2020, 21:11

Hallo zusammen,

ich passe mit meinem Gefährt hier wohl nicht so richtig rein, aber da ich den Bernd schon so lange kenne :D
Camping liebe ich und etwas passendes zu finden war gar nicht so einfach.

Die, für mich als alleinreisendem Unruheständler, wichtigen Voraussetzungen:
Kurz (ca. 5,4 Meter max), nicht zu hoch, breit, schwer, klotzig, und vielseitig verwendbar.
Alles etwas kleiner aber mit hohem Qualitätsanspruch. Man glaubt ja nicht, was man für einen Mist in dieser
Sparte, so angeboten bekommt.

Fahrzeug und Kabine waren dann eine Punktlandung; mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden.
Letzte Woche die erste Tour nach Treis-Karden. Fünf schöne Tage zum testen.

Bild

Abgesetzt in meiner Garage, geht wirklich ganz einfach...

Bild

Den Nissan nutze ich ja auch noch anders...

Bild

Tempomat auf 130 bei max. 10,0 Liter Verbrauch. Fahreigenschaften fast wie ein guter SUV,
Allrad, Sperre, Adblue, 360°Kamera, Navi mit Nissan Connection usw.

LG Michael

Benutzeravatar
shiftie
Moderator
Beiträge: 1998
Registriert: 14. Jan 2011, 15:30
Wohnort: fast an der holländischen Grenze

Re: Nissan mit Wohnkabine

#2 Beitrag von shiftie » 6. Jul 2020, 11:01

Hallo,

das Gefährt hat nix damit zu tun.
Hier sind alle Camper willkommen und für uns ist es immer wieder schön auch einmal etwas anderes zu sehen.
Ich finde Dein Auto mit Aufbau super!
Bild

Viele liebe Grüße
Marzena & Peter

Dethleffs Alpa 6820-2

Benutzeravatar
Edgar
Moderator
Beiträge: 2248
Registriert: 8. Sep 2011, 12:30
Wohnort: Oberkirch
Kontaktdaten:

Re: Nissan mit Wohnkabine

#3 Beitrag von Edgar » 6. Jul 2020, 17:07

Hallo

Bitte nicht gleich auslachen :shock: - diese "Füße" sind die nur zum Abstellen in der Garage gedacht, oder könnte man in der Kabine ohne Auto übernachten :?:
Bild

WoMo ist mein neues Heim.

monte negro
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jun 2020, 19:28

Re: Nissan mit Wohnkabine

#4 Beitrag von monte negro » 6. Jul 2020, 17:49

Danke Peter,
hallo Edgar,

die Kabine steht in der Garage sehr hoch, da ich mit dem Nissan noch etwas unterfahren muss. Die Garage ist
etwa 0,8m zu kurz. Man kann aber auch in dieser Höhe gefahrlos hinein gehen. Es wackelt etwas aber es
passiert nichts.
Wenn man z.B. auf dem Campingplatz eine nicht allzu schiefe Stelle findet, lässt man die Kabine um 30 cm
mit den stufenlos verstellbaren Schraubstützen nach unten ab. Dann steht sie ruhig und sicher.
Im Auto habe ich für die Schraubstützen ein Gestell hinter den Sitzen gebaut.
Voll ausgerüstet habe ich immer noch eine Zuladung von ca. 400 Kg :D

LG Michael

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 3097
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Nissan mit Wohnkabine

#5 Beitrag von bfb » 7. Jul 2020, 06:15

Moin Michael,
mach mal Fotos von innen.
Geiles Teil.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
shiftie
Moderator
Beiträge: 1998
Registriert: 14. Jan 2011, 15:30
Wohnort: fast an der holländischen Grenze

Re: Nissan mit Wohnkabine

#6 Beitrag von shiftie » 7. Jul 2020, 10:51

Hallo,

mal etwas Anderes!
Auch schön und hat jede Menge Vorteile!
Bild

Viele liebe Grüße
Marzena & Peter

Dethleffs Alpa 6820-2

monte negro
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jun 2020, 19:28

Re: Nissan mit Wohnkabine

#7 Beitrag von monte negro » 7. Jul 2020, 20:37

Hallo zusammen,

ausser einer Klimaanlage habe ich auf kleinstem Raum so ziemlich alles was ich brauche.
Ich versuche hier gar nicht erst, meine Entscheidung zu relativieren; ich fühle mich wohl,
und nur darum ging es mir.
Übrigens lässt sich die Kabine auf fast jeden gängigen Pickup verfrachten.

Hier mal noch einige Bilder:

Bild

ohne mein E-bike fahre ich nicht weg. Drinnen habe ich eine feste Halterung dafür montiert.
Das Bild liess sich nicht drehen: Bernd schafft das :roll:

Bild

Das kleine Aufstelldach war mir extrem wichtig und ist von Sven Schröder (Hersteller) erstklassig
umgesetzt worden. Ich habe echte Probleme mit Stechmücken...toll gelöst.

Bild

Fünf Fenster schaffen Raumgefühl und mit dem Dachfenster eine gute Durchlüftung.
Das Bett lässt sich für 3 Personen ausziehen, der Tisch passt in die Sitzgruppe usw.
60 Liter Kompressorkühlschrank (datt Ding ist echt Klasse) 120 Watt Solar, während der Fahrt
Stromnachschub vom Nissan (Trennrelais)

Bild

Die Markise müffelt noch etwas nach "Plaste". Ehmm, aufräumen müsste ich auch mal wieder...
Ich hoffe, meine kleine Übersicht hat Euch gefallen.

LG Michael

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 3097
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Nissan mit Wohnkabine

#8 Beitrag von bfb » 8. Jul 2020, 06:12

Das sieht sehr gut und aufgeräumt aus.
Einzig die Nasszelle habe ich nicht gefunden.
Wie ist es damit?
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
shiftie
Moderator
Beiträge: 1998
Registriert: 14. Jan 2011, 15:30
Wohnort: fast an der holländischen Grenze

Re: Nissan mit Wohnkabine

#9 Beitrag von shiftie » 8. Jul 2020, 14:59

schön viel Platz auf kleinsten Raum.
Das ist eine Alternative.
Bild

Viele liebe Grüße
Marzena & Peter

Dethleffs Alpa 6820-2

monte negro
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jun 2020, 19:28

Re: Nissan mit Wohnkabine

#10 Beitrag von monte negro » 8. Jul 2020, 17:27

Nasszelle habe ich nur, wenn ich bei Regen das Dachfenster auflasse. :?

Links neben der Tür befindet sich ein geräumiger Kleiderschrank und drunter ein 365er Porta Potti.
Das Teil ist richtig gut.
Unterhalb der Markise habe ich eine Aussendusche. Aus Erfahrung mit meinen beiden Womo's weiss
ich, dass das für mich reicht.

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 3097
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Nissan mit Wohnkabine

#11 Beitrag von bfb » 9. Jul 2020, 06:35

Ja das reicht. Hauptsache eine Toilette ist vorhanden.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
shiftie
Moderator
Beiträge: 1998
Registriert: 14. Jan 2011, 15:30
Wohnort: fast an der holländischen Grenze

Re: Nissan mit Wohnkabine

#12 Beitrag von shiftie » 9. Jul 2020, 10:38

bfb hat geschrieben:
9. Jul 2020, 06:35
Ja das reicht. Hauptsache eine Toilette ist vorhanden.
sehr wichtig!
Bild

Viele liebe Grüße
Marzena & Peter

Dethleffs Alpa 6820-2

monte negro
Junior Member
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jun 2020, 19:28

Re: Nissan mit Wohnkabine

#13 Beitrag von monte negro » 16. Aug 2020, 22:39

Ich habe ja so meine Probleme mit Stechmücken,

in der Kabine konnte ich alles abschotten, musste aber bisher abends die Tür (155x65 cm) schliessen.
Fadenvorhang, Puschelvorhang sind keine Lösungen gegen die Biester.
Im Internet habe ich dann eine Lösungsmöglichkeit (179,00 EUR) gefunden.
Sparsame Info's...bestellt. Viele von Euch kennen und haben diese tollen Gaze-Schiebetüren.
Breite passte, Länge aber nicht und angeblich nicht zu kürzen.

Bitte nicht nachmachen!
Ich habe für die Kürzung 8,5 Stunden gebraucht!
3x zerlegt, beim 4.x vollständig, Augenkartarre, den Wunsch alles in die Tonne...

Bild

Die Konstruktion ist schon genial, so man den Durchblick hat. Etwas gutes hatte es
dann doch noch: die primitive Ausführung konnte ich verbessern und die Gaze-Tür
lässt sich mit dem kleinen Finger bewegen. Ich brauchte in der Kabine nichts verändern
und es sieht auch noch absolut perfekt aus...

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 3097
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Nissan mit Wohnkabine

#14 Beitrag von bfb » 17. Aug 2020, 06:31

Das sind manchmal so Arbeiten die man(n) am besten garnicht anfängt😩
Wenn’s aber dann gelingt, ist man doch ganz glücklich.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
Eyo
Member
Beiträge: 325
Registriert: 11. Dez 2018, 16:55
Wohnort: Bad Marienberg / Westerwald

Re: Nissan mit Wohnkabine

#15 Beitrag von Eyo » 17. Aug 2020, 08:03

Super👍🏻,
dann wissen wir wer uns beim Einbau einer neuen Schiebetür helfen kann 😂.
Liebe Grüße Anke
Bild
Wenn du am Morgen erwachst, denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können (M.Aurel)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste