10 Wochen durch Skandinavien

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1182
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

10 Wochen durch Skandinavien

#1 Beitrag von FrankiaFan » 4. Okt 2016, 09:54

Ein lang ersehnter Wunsch von uns ging dieses Jahr in Erfüllung.
Wir konnten mit richtig viel Zeit durch Skandinavien reisen.
Im Mai ging es direkt nach dem Ancampen in Berlin Richtung Rostock um dort mit der Fähre nach Trelleborg über zu setzen.
Eine genaue Reiseroute hatten wir nicht geplant, wir wollten uns einfach so durch Schweden, Finland und Norwegen treiben lassen.

Für die daheim gebliebenen, und natürlich für uns als Reiseerinnerung, habe ich einen kleinen Reisebericht als Blog angelegt. Deswegen will ich hier auch nicht zuviel schreiben.
Diesen Blog findet ihr unter

http://ankeundruediger.blogspot.de/2016 ... chive.html

Leider kommen auch hier, wie so häufig, die Eindrücke auf den Bildern bei weitem nicht an das erlebte heran.
Es war eine wunderbare Reise mit unbeschreiblichen Erlebnissen.

Das Nordlandvirus hat uns auf jeden Fall erwischt.
Zuletzt geändert von FrankiaFan am 16. Jan 2017, 06:16, insgesamt 1-mal geändert.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Holstener
Moderator
Beiträge: 636
Registriert: 26. Dez 2013, 14:30
Wohnort: südlichstes Emsland

#2 Beitrag von Holstener » 4. Okt 2016, 20:18

Hallo ihr drei (incl Sam),
das ist ein supertoller Reisebericht, den ihr da geschrieben habt... :daumen

Das könne wir beurteilen, denn wir haben vom ersten Tag an mitgelesen und ab und an unseren Senf dazugegeben... :kette1
Liebe Grüße

Eddi
und seine beiden Mädels Antke und Bailey

Bild
Bürstner Nexxo t 728 G

Travel as much as you can, as far as you can, as long as you can.
Life is not meant to be lived in one place.....

Benutzeravatar
Womotraum
Moderatorin
Beiträge: 2930
Registriert: 8. Mai 2009, 21:45
Wohnort: Troisdorf

#3 Beitrag von Womotraum » 4. Okt 2016, 20:29

Auch ich habe mir mittlerweile die Augen rot gelesen.

Es macht echt Spaß Eure Reise zu verfolgen. Und Rüdiger Du hast es auch wirklich kurzweilig geschrieben und nicht zugetextet.

Jetzt brauche ich aber echt ne' Pause aber morgen geht's weiter. 👍🏻👍🏻
Liebe Grüße
Petra


Es ist nicht zwingend notwendig mich zu verstehen, man muss mich nur aushalten können

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1182
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

#4 Beitrag von FrankiaFan » 5. Okt 2016, 08:40

Es freut uns das euch unser Reiseblog gefällt.
Eigentlich war er ja "nur" für die Familie und Freunde gedacht, daher ist er auch ein wenig anders geschrieben :wink:
Wir hoffen aber trotzdem das er kurzweilig zu lesen ist und Geschmack auf diese wunderbaren Länder macht.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1182
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

#5 Beitrag von FrankiaFan » 5. Okt 2016, 08:46

Holstener hat geschrieben:Hallo ihr drei (incl Sam),
das ist ein supertoller Reisebericht, den ihr da geschrieben habt... :daumen

Das könne wir beurteilen, denn wir haben vom ersten Tag an mitgelesen und ab und an unseren Senf dazugegeben... :kette1
Ihr habt uns ja auch in der Vorbereitung mit genügend Info-Material versorgt. Schließlich sind wir ja ab der Grenze Finnland, mit wenigen Ausnahmen (russische Grenze :wink: ), fast die gleiche Route gefahren wir ihr ein Jahr zuvor.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Eyo
Member
Beiträge: 105
Registriert: 11. Dez 2018, 16:55
Wohnort: Bad Marienberg / Westerwald

Re: 10 Wochen durch Skandinavien

#6 Beitrag von Eyo » 21. Dez 2018, 12:55

Eddi und Antke, das könnten wir doch 2019 mal Streckenweise gemeinsam machen

@Bernd , das ist der Blog den ich gerne als Buch verfast hätte
Liebe Grüße Anke
Bild
Wenn du am Morgen erwachst, denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können (M.Aurel)

Benutzeravatar
Eyo
Member
Beiträge: 105
Registriert: 11. Dez 2018, 16:55
Wohnort: Bad Marienberg / Westerwald

Re: 10 Wochen durch Skandinavien

#7 Beitrag von Eyo » 3. Jun 2019, 07:10

Habe heute unseren Blog noch mal komplett gelesen :shock: hab Sehnsucht nach diesem so schönen Land .

(at ) Holstener ,vielen danke für eure Kommentare und

(at ) m3ontour, ich freue mich schon sehr über eure Reise zu lesen. Aber genießt erst mal die Zeit dort oben
Liebe Grüße Anke
Bild
Wenn du am Morgen erwachst, denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können (M.Aurel)

Benutzeravatar
m3ontour
Member
Beiträge: 468
Registriert: 18. Jul 2017, 09:27
Wohnort: Fürth/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: 10 Wochen durch Skandinavien

#8 Beitrag von m3ontour » 3. Jun 2019, 07:24

Hallo Anke und Rüdiger.

wir werden es geniessen und dann auch berichten.
Leider haben wir ja noch keine 10 Wochen. Das bedeutet für uns das wir versuchen die ersten Tage zügig gen Norden zu fahren, um dann Zeit zu haben. Derzeit stehen wir ca. 130 km vor der finnischen Grenze in Gammelstad. Heute werden wir bis Ranua fahren, das ist dann schon die erste kleinere Etappe. Dort werden wir 2 Tage bleiben.
Bis bald an alle.
Liebe Grüße Micha und Manfred

Erst wenn es zu spät ist, stellen wir fest, das warten die falsche Entscheidung war.

Hier gehts zu unserer Homepage https://www.m3ontour.eu/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste