E-Bike Akkus mit der Autobatterie laden....

Viele von euch haben unterwegs auch ein Zweirad dabei, hier kann man sich darüber austauschen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1301
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

E-Bike Akkus mit der Autobatterie laden....

#1 Beitrag von freetec598 » 13. Jan 2015, 07:45

Hallo,
nachdem wir uns letztes Jahr 2 E-Bikes mit einem Bosch Motor gekauft haben,
http://www.hercules-bikes.de/de/Hercule ... etail.html
habe ich nun im Internet ein Ladegerät für solche Akkus gefunden,
mit dem man die Akkus während der Fahrt im WOMO laden kann.
Wäre vielleicht für Wohnmobilisten interessant, die nicht so oft auf CP stehen:
http://www.elektrofahrrad24.de/bosch-tr ... LS-4nthLOX
Über die Sinnhaftigkeit/Qualität kann ich nichts sagen, weil ich nicht weiß,
wie lange es dauert,so einen Akku (36V, 11Ah, 400Wh) am Zigarettenanzünder voll zu kriegen.
Zuletzt geändert von freetec598 am 17. Jan 2015, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Reteid
Ex-Member
Beiträge: 181
Registriert: 1. Mär 2012, 20:24

#2 Beitrag von Reteid » 17. Jan 2015, 09:58

Hallo Peter,

wenn der Fahrradakku zur Hälfte entladen ist, mußt du dieses Reiseladegerät etwa zweieinhalb bis drei Stunden laden lassen, um den Akku wieder voll zu bekommen.
Damit hast du aber nur ein Fahrrad wieder voll einsatzfähig. Bei beiden natürlich die doppelte Zeit.
Wenn du die Ladeleitung verlängern mußt, kommt noch Spannungsverlust dazu, der die Ladezeit wiederum verlängert.

Sinnvoller ist in meinen Augen ein entsprechend dimensionierter Wechselrichter, mit dem du eventuell gleich beide Akkus auf einmal laden kannst.
Auf alle Fälle aber solltest du die Kapazität deiner Bordakkus beachten, die ja auch noch etwas Ladung benötigen.
Längere Fahrzeiten wirst du bei beiden Varianten benötigen. Oder des öfteren Landstrom anschließen.

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1301
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

#3 Beitrag von freetec598 » 17. Jan 2015, 16:24

Hallo Dieter,

vielen Dank für Deine Antwort.
Wir selbst brauchen das Ding nicht.
Ich habe den Link hier für diejenigen User eingesetzt,
die nicht oft auf CP stehen.
Wir stehen fast ausschließlich auf CP und können so auch immer beide Akkus gleichzeitig laden. :) :dankschoen:
Deshalb brauchen wir auch keinen Wechselrichter.
Grüße an Zuhause und ein schönes WE !
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
todayisagift
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: 12. Mär 2015, 12:33
Wohnort: Dortmund

#4 Beitrag von todayisagift » 24. Mär 2015, 17:10

Hallo Peter,

meine Eltern sind auch auf den motorbetriebenen Drahtesel umgestiegen. Glaub der Motor ist auch von Bosch, wobei ich mir nicht 100% sicher bin. Bei unserem letzten Ausflug im WoMo haben wir das Aufladen während der Fahrt mal ausprobiert. Nach 4 Stunden war der erste endlich voll, obwohl er noch nicht ganz entladen war. Das hat für uns die Sache überflüssig gemacht, da wir nie so lange Strecken am Stück fahren. Wenn man mal keine Zeit zum Laden auf dem CP hat und länger unterwegs ist, macht es aber sicherlich Sinn.

Danke trotzdem für den Link. Ist für Einige bestimmt ein richtig guter Tipp!

Grüßle
Daheim verblasst, die Welt rückt nah!

Benutzeravatar
Montanus
Junior Member
Beiträge: 84
Registriert: 16. Dez 2012, 12:08
Wohnort: Bad Bergzabern

Nachladen von E-Bike Akkus

#5 Beitrag von Montanus » 17. Jul 2015, 22:50

Wir haben 2 E-Bikes von Fischer.
Die Ladegeräte nehmen 150 Watt auf.
Ich lade die Akkus über die Aufbaubatterien (2x 100 A/h) nach.
Ich benutze einen kleinen Konverter (600 Watt) dazu.
Laden tue ich Mittags wenn die Sonne senkrecht steht, die
Solarmodule (2x 110 Wp) schieben den gebrauchten Strom sehr gut nach.
Das funktioniert sehr gut, allerdings fahren wir die Akkus nicht ganz leer
und laden immer nach Gebrauch sofort auf.
Wichtig ist ein Konverter der echte Sinus macht sonst
werden die Ladegräte heiß und nehmen Schaden.

Bild
Skype: montanus-qq15 (unterwegs) sid-qq15

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste