Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2761
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

#16 Beitrag von bfb » 11. Mai 2019, 12:18

Das hast du sehr gut beschrieben und bebildert. Perfekt!!
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
Edgar
Moderator
Beiträge: 1916
Registriert: 8. Sep 2011, 12:30
Wohnort: Oberkirch
Kontaktdaten:

Re: Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

#17 Beitrag von Edgar » 11. Mai 2019, 18:04

Hallo Rüdiger
Hochachtung :daumen :daumen :daumen - Klasse gemacht.
Bild

WoMo ist mein neues Heim.

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1238
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

#18 Beitrag von FrankiaFan » 13. Mai 2019, 16:53

Wie versprochen hier die Rückinfo zum Einbau des neuen Brenner.

Erst einmal, es war ein voller Erfolg :;j34ub Die Heizung startet und läuft besser als je zuvor. Warum auch immer, aber so leise und ruhig ist sie noch nie gewesen.

Zum Zusammenbau kann ich, bis auf drei Hinweise, nur soviel sagen wie es in sehr vielen anderen Anleitungen immer wieder zu finden ist...... Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge :wink:

Hier die drei Hinweise:
IMG_4866.jpeg
Das Lüfterrad vor dem wieder einbau reinigen. Das sollte man übrigens auch machen wenn man merkt das die Heizleistung nach zu lassen scheint. Hier sammelt sich doch sehr viel Staub und verstopft die Lüfterschaufeln.
IMG_4865.jpeg
Immer eine neue Dichtung für den Gehäusedeckel verwenden. Ansonsten besteht die Gefahr das Abgase ins Wohnmobil gelangen.
IMG_4867.jpeg
Das Ionisationsplätchen zwingend mit den Lötstellen zum Heizungsgehäuse hin einbauen. Ansonsten können falsche Temperaturwerte gemessen werden. Auf dem Bild sieht man die Seite ohne Lötstellen.

Ich hoffe ich konnte einigen weiter helfen und Mut zum nachmachen geben.
Es ist wirklich kein Hexenwerk. Obgleich schon das ein oder andere zu beachten ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2761
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

#19 Beitrag von bfb » 14. Mai 2019, 06:12

Sehr gut, jetzt funktioniert die Heizung Gott sei Dank wieder. Was mich etwas stutzig gemacht hat, ist der Zeitraum nachdem der Abbrand der Elektroden aufgetreten ist.
Meine Heizung ist 11 Jahre alt und viel benutzt worden. Bei dir nach 4 Jahren ist schon seltsam.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1238
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

#20 Beitrag von FrankiaFan » 14. Mai 2019, 06:38

bfb hat geschrieben:
14. Mai 2019, 06:12
Sehr gut, jetzt funktioniert die Heizung Gott sei Dank wieder. Was mich etwas stutzig gemacht hat, ist der Zeitraum nachdem der Abbrand der Elektroden aufgetreten ist.
Meine Heizung ist 11 Jahre alt und viel benutzt worden. Bei dir nach 4 Jahren ist schon seltsam.
Das habe ich auch gedacht. Es kommt aber auf die Betriebsstunden und weniger auf das alter der Heizung an. Wie ich auch schon geschrieben habe startet die Heizung jetzt so leise wie noch nie, wer weis ob da nicht schon von Anfang an der "Wurm" drin war.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Riggs
Senior Member
Beiträge: 882
Registriert: 12. Mär 2009, 13:11
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

#21 Beitrag von Riggs » 17. Mai 2019, 17:14

Hallo Rüdiger,

bei unserer Truma 6 wurde mal die
Steuerplatine (Elektronik) getauscht.
Danach war sie erheblich leiser.
Ist bei Dir nicht nur der Brenner
sondern auch dieses Teil neu?
Wäre eine Erklärung.

Gruß G.
Dethleffs Advantage T 6951

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1238
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

#22 Beitrag von FrankiaFan » 18. Mai 2019, 07:42

Riggs hat geschrieben:
17. Mai 2019, 17:14
Hallo Rüdiger,

bei unserer Truma 6 wurde mal die
Steuerplatine (Elektronik) getauscht.
Danach war sie erheblich leiser.
Ist bei Dir nicht nur der Brenner
sondern auch dieses Teil neu?
Wäre eine Erklärung.

Gruß G.
Nein, da ich die Raparatur selbst gemacht habe kann ich mit Sicherheit sagen das es sich lediglich um die Erneuerung des Brenner handelt.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Jubel

Re: Truma Combi 6 Brenner/Elektroden wechseln

#23 Beitrag von Jubel » 18. Mai 2019, 11:33

Super erklärt und bebildert und auf wichtiges Hingewiesen. Ich bin froh muss ich das bei meinem nicht mehr machen obwohl es notwendig wäre, soll sich der nächste Besitzer darum kümmern. Ich bekomme zu wenig um mir das noch anzutun und talentiert bin ich in solchen Dingen auch nicht wirklich. Meine Heizung hat 18 Jahre ihren Dienst getan, finde ich schon mal toll, tut ihn auch jetzt noch aber so Einzwei mal pro Winter macht sie so Verpuffungsgeräusche bevor sie zündet. Nachher habe ich eine Alde - Heizung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste