Nr. 985

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4278
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Nr. 985

#1 Beitrag von Nixus » 24. Mär 2019, 20:36

Hallo Rätselknacker,
ich will euch heute mal nicht nach einem bestimmten Ort fragen, sondern fragen, was auf dem Bild zusehen ist.
Erkennt jemand was es ist?

Bild

Bild

Viel Spaß und gute Unterhaltung beim Lösen des Rätsels.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Eyo
Member
Beiträge: 105
Registriert: 11. Dez 2018, 16:55
Wohnort: Bad Marienberg / Westerwald

Re: Nr. 985

#2 Beitrag von Eyo » 25. Mär 2019, 07:50

Eine Echsenart, vielleicht der Bartige Drachenkopf oder der Riesengürtelschweif
Liebe Grüße Anke
Bild
Wenn du am Morgen erwachst, denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können (M.Aurel)

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4278
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Nr. 985

#3 Beitrag von Nixus » 25. Mär 2019, 17:58

Nein nein,
jedwede Echsenart ist unzutreffend.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
m3ontour
Member
Beiträge: 469
Registriert: 18. Jul 2017, 09:27
Wohnort: Fürth/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nr. 985

#4 Beitrag von m3ontour » 25. Mär 2019, 19:49

Hallo Peter,
könnte es ein Baum sein? :mrgreen:
Liebe Grüße Micha und Manfred

Erst wenn es zu spät ist, stellen wir fest, das warten die falsche Entscheidung war.

Hier gehts zu unserer Homepage https://www.m3ontour.eu/

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4278
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Nr. 985

#5 Beitrag von Nixus » 25. Mär 2019, 21:45

Baum ist gut.
Es handelt sich um einen Baum!
Aber um welchen Baum?
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
m3ontour
Member
Beiträge: 469
Registriert: 18. Jul 2017, 09:27
Wohnort: Fürth/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nr. 985

#6 Beitrag von m3ontour » 25. Mär 2019, 21:59

Avocado Baum :?: :?: :?: :?: :?:
Liebe Grüße Micha und Manfred

Erst wenn es zu spät ist, stellen wir fest, das warten die falsche Entscheidung war.

Hier gehts zu unserer Homepage https://www.m3ontour.eu/

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4278
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Nr. 985

#7 Beitrag von Nixus » 25. Mär 2019, 23:22

Nein, kein Eierlikör-Baum.

Ups, Du hast ja gar nicht Advocat-Baum geschrieben, sondern Avocado-Baum drxu8

Nee, der Avocado-Baum ist es aber auch nicht.
Das wäre ja viel zu einfach [-X
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

diskusjens
Junior Member
Beiträge: 85
Registriert: 17. Feb 2014, 17:24
Wohnort: Bremerhaven

Re: Nr. 985

#8 Beitrag von diskusjens » 26. Mär 2019, 10:42

Florettseidenbaum?

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4278
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Nr. 985

#9 Beitrag von Nixus » 26. Mär 2019, 10:55

Der Florettseidenbaum ist es leider auch nicht, obwohl die Stammoberfläche ähnlich aussieht.
Das liegt wohl daran, dass beide Baumarten eine gewisse Familienzugehörigkeit haben.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4278
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Nr. 985

#10 Beitrag von Nixus » 26. Mär 2019, 11:05

Ich korrigiere mich diskusjens.
Ich habe mir beide Bäume mal genauer angeschaut und bin zu dem Schluss gekommen, dass der Florettseidenbaum eigentlich viel eher so aussieht.
In dem spanischen Gartencenter war dieser Baum als "Baobab", als Affenbrotbaum ausgestellt. Aber wenn ich die Bäume vergleiche, dann liegt mir der Florettseidenbaum auch näher an der Ähnlichkeit.
Ich würde Dir deshalb bei der Lösung des Rätsels zustimmen.
Das bedeutet, von Dir sollte das nächste Bilderrätsel gestellt werden.

So sieht der Baum jedenfalls in voller Größe aus.

Bild
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste