Belgien

Antworten
Nachricht
Autor
raatzmonika
Junior Member
Beiträge: 85
Registriert: 16. Dez 2012, 22:30
Wohnort: 59510 Lippetal

Belgien

#1 Beitrag von raatzmonika » 7. Jul 2019, 08:14

Hallo ihr Lieben,wir möchten gerne einen Trip nach Belgien machen. Dort soll es schöne Radwege geben. Hat Jemand einen Tipp von euch?
Liebe Grüße Moni
Neueinsteiger die Spaß am Cämpen haben

Benutzeravatar
Holstener
Moderator
Beiträge: 648
Registriert: 26. Dez 2013, 14:30
Wohnort: südlichstes Emsland

Re: Belgien

#2 Beitrag von Holstener » 7. Jul 2019, 21:52

Das tut mir leid, da kann ich nicht helfen, in Belgien kenne ich mich überhaupt nicht aus... Aber hier im Forum wird sich bestimmt jemand finden der dir helfen kann....
Liebe Grüße

Eddi
und seine beiden Mädels Antke und Bailey

Bild
Bürstner Nexxo t 728 G

Travel as much as you can, as far as you can, as long as you can.
Life is not meant to be lived in one place.....

Benutzeravatar
m3ontour
Member
Beiträge: 484
Registriert: 18. Jul 2017, 09:27
Wohnort: Fürth/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Belgien

#3 Beitrag von m3ontour » 7. Jul 2019, 22:12

Hallo Monika,
wir waren auch noch nie in Belgien, sind aber gespannt auf evtl. Info`s
Liebe Grüße Micha und Manfred

Erst wenn es zu spät ist, stellen wir fest, das warten die falsche Entscheidung war.

Hier gehts zu unserer Homepage https://www.m3ontour.eu/

Benutzeravatar
Martin55
Member
Beiträge: 136
Registriert: 12. Dez 2013, 23:09
Wohnort: Großraum Unna

Re: Belgien

#4 Beitrag von Martin55 » 7. Jul 2019, 23:27

Hallo Moni,

wir waren 2018 an der Belgischen Küste in Blankenberge auf dem CP Bonanza 1 https://bonanza1.be/de/willkommen/ , ist 20 Gehminuten vom Strand entfernt (direkt zum/ am Pier), 10 Gehminuten zum großen, gut ausgestatteten Lebensmittelmarkt, Preise sind normal. https://www.youtube.com/watch?v=J2wvBg3PojU
Mit dem CP waren wir zufrieden, eine saubere Anlage. Nach Brügge sind es auch nur 12 km und Brügge ist einfach nur toll, mit dem Fahrrad ja auch kein Problem.

In Brügge selber waren wir 2014 auf dem SP http://www.brugescamping.be/nl/home , von hier aus kann man mit dem Fahrrad auch die Stadt und Umgebung erkunden. Der SP liegt central und ist soweit OK und sauber.

Mehr zu Belgien kann ich dir leider nicht sagen :wink:
Allzeit eine knitterfreie Fahrt

Gruß Martin & Petra

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit Caravantechnik Dürrbaum Träger
Bild

Benutzeravatar
Martin55
Member
Beiträge: 136
Registriert: 12. Dez 2013, 23:09
Wohnort: Großraum Unna

Re: Belgien

#5 Beitrag von Martin55 » 8. Jul 2019, 12:16

Hallo Moni - ät all,

mag jetzt ein bissel abschweifen, aber Belgien und der Süden Hollands liegen ja dicht beieinander. Von Domburg aus gesehen, liegt Blankenberge nur 113 km entfernt und je nachdem wie lange ihr Urlaub machen wollt, wie viel ihr erleben und sehen wollt, würde ich Domburg mit einbeziehen. Zwei bis drei Tage reichen, um von dort sehr schöne Fahrradtouren zu machen, wie an der Küste entlang nach Vlissingen und natürlich auch Middelburg, eine sehr schöne Stadt. Besonders schön ist eine Fahrradtour von Vlissingen nach Breskens, da die ganze Fahrradtour (10,2 km) mit einer Fährenüberfahrt nur für Fahrräder und Fußgänger aufgelockert wird. https://vlissingen.com/de/fahre-vlissingen-breskens.php
Die kompl. Strecke Domburg – Vlissingen – Breskens beträgt gerade einmal 28.5 km.

Wie gesagt, schweift ein bissel von eurem Belgien Vorhaben ab, aber warum nicht Beides, wenn es so nahe beieinander liegt.

Wie auch immer ihr euch entscheidet, wünsch euch viele schöne Fahrradkilometer und eine tolle Urlaubszeit.

Martin :wink:
Allzeit eine knitterfreie Fahrt

Gruß Martin & Petra

Hobby 550 FS / Ford Transit 125 T350 mit Caravantechnik Dürrbaum Träger
Bild

raatzmonika
Junior Member
Beiträge: 85
Registriert: 16. Dez 2012, 22:30
Wohnort: 59510 Lippetal

Re: Belgien

#6 Beitrag von raatzmonika » 9. Jul 2019, 07:20

Oh da habe ich aber schon mal schöne Tipps. Wir werden etwa 10 Tage bleiben. Wie es uns gefallen hat werde ich dann berichten.
Lieben Dank Moni
Neueinsteiger die Spaß am Cämpen haben

Benutzeravatar
Der Belgier
Junior Member
Beiträge: 17
Registriert: 2. Mär 2019, 10:18
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Belgien

#7 Beitrag von Der Belgier » 10. Jul 2019, 17:17

Der Wohnmobilstellplatz an der Bargeweg (Jachthafen in Brügge) ist im Sommer ziemlich teuer (22,50€) und meisten um diese Jahreszeit besetzt. Über Brügge muss ich nichts schreiben weil ich ein Brüggeling bin. An der Küste in Westende - Middelkerke ist ein Stellplatz an de Strandjuttersdreef vorbei der Camping Kompas. Alles Vorhanden und Billiger dann in Brügge. Vor dar aus mit den Fahrrad zum Deich 500Meter und dan gibt Radwege in beide Richtungen ohne Ende.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast